Archive

7. Juni 2023,

Empower 2 Decolonize

Empower 2 Decolonize Festival findet vom 9. – 11. Juni das zweite Mal in Stuttgart statt. Das Festival zielt darauf ab, die Stimmen und Geschichten der People with African descent zu feiern und zu stärken. Das Event umfasst eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen, darunter African Open Mic, Workshops, Performances, Poetry, Blackowned Business Market, Food and Drinks sowie eine Afterparty. Es werde zahlreiche besondere Künstler:innen aus ganz Deutschland performen.

 

mehr Informationen findet ihr hier.

20. Mai 2023,

No Nightlife

Was kann die Nacht bieten außer Dunkelheit, Ruhe und Schlaf? Nächtliches hat Potenzial als Zeit, in der andere Gemeinschaften entstehen. Dinge passieren, die keinen Platz im Alltag haben. Die Nacht kann als eine von den Gesetzen der Realität losgelöste Utopie existieren. Gleichermaßen findet in diesen Stunden Arbeit statt, die ein Großteil der Gesellschaft nicht sieht.

Am 3. und 4. Juni kuratiert The Real Office, in Kooperation mit Haus Otto, ein Wochenende mit Videoscreenings, Performances, Artist Talks und einem Mini-Dinner zu dem Thema.

Weitere Informationen hier.

25. Februar 2023,

Superstrings / [ materialistin ]

Die [ materialistin ] ist ein Kollektiv Leipziger Künstlerinnen, deren Arbeits- und Handlungsschwerpunkt im erweiterten Feld der Skulptur liegt. Grundlage ihrer künstlerischen Praxis ist die Arbeit an und mit Material, das Interesse an Materialität und Transformation, die Faszination für physische Präsenz und die Auseinandersetzung mit dem Bezugssystem Material–Handlung–Raum.

Vom 11. bis zum 25. März zeigen die [ materialistinnen ] in der Ausstellung Superstrings Arbeiten verschiedener Künstlerinnen. In ihrer gemeinsamen Ausstellung entstehen zwischen den individuellen Herangehensweisen und Handlungsansätzen spannungsreiche ästhetische und diskursive Räume.

Weitere Informationen gibt es hier.

Performance
Performance "geh tragen" von Elisabeth Howey der [ materialistinnen ] - am 25. März im Rahmen der langen Nacht der Museen

8. Februar 2023,

Klassenverhältnisse am Bodensee

Am Freitag (10.02.23, 20 Uhr) zeigen Ariane Andereggen und Ted Gaier ihren Film „Klassenverhältnisse am Bodensee“. Zwischen vorstädtischem, dörflichen Leben und künstlerischer Sonderzone schafft der Videoessay gemeinsame Erinnerungen über die ehemals industrialisierte Bodenseeregion und geht der Frage nach der sozialen Herkunft nach.
In Super 8 und VHS Schnipseln. In Filmzitaten. In Blickwinkeln jenseits des denkmalgeschützten Selbstbildes dieser Region. Sie machen Auschlüsse, die aufgrund sozialer Zuschreibungen geschehen, begreifbar auch wenn hier niemand von einer Klassengesellschaftreden will.

1. Februar 2023,

Resonancias / IMAGINALE 2023 / Rafi Martin & Julika Mayer

Der Februar startet bei uns direkt mit drei Theatervorführungen dieses Wochenende. Die IMAGINALE ( Internationales Theaterfestival animierter Formen) findet vom 2.-12. Februar statt und spielt an verschiedenen Produktionsstätten in Baden Würrtemberg.

Das Stück Resonancias von und mit Rafi Martin und Julika Mayer gibt es am 03./04./05. Februar bei uns im Projektraum zu sehen.

Tickets ab 9 EUR unter imaginale.net
Weitere Infos unter imaginale.net und rafimartin.com

31. Oktober 2022,

Sunday, May 15th 3422 / ETAGE

ETAGE zeigt ab dem 7. November in der Ausstellung „Sunday, May 15th, 3422“ raumgreifende Installationen mit plastischen, skulpturalen Elementen sowie Bild- und Lichtmaterial.

Die ausgestellten Objekte und Projektionen spielen mit Licht, Material und Zeit.

Zu sehen ist die Ausstellung vom 7. – 26. November. Weitere Informationen zur Ausstellung „Sunday, May 15th 3422“ gibt es hier.