25.05.2023 02.07.2023
Derzeit!
vor Ort!
Himmelsstürmer / Ute Beck ganztägig Labor im Chor im Prediger | Galerie und Forum für Angewandte Kunst

Über Apostel und Nothelfer

 

Keramische Skulpturen von Ute Kathrin Beck

 

Die Keramikgefäße von Ute Kathrin Beck beeindrucken durch die Geschlossenheit und kraftvolle Ausstrahlung von Form und plastischem Ornament. Die Stuttgarter Keramikmeisterin nimmt sich die Freiheit, Skulpturen zu schaffen, die das Gefäß noch zitieren, aber durch ihre Körperlichkeit und Bildhaftigkeit vielfältige Assoziationen hervorrufen. So erinnern die Arbeiten der Werkreihe „Dreifüßler“ an urzeitliche Meeresbewohner, während sie sich mit ihrer Serie „Glanz und Glimmer“ auf eine barocke Prachtentfaltung bezieht. Ganz offenbar reizt die Keramikerin das Spiel mit Form- und Bild-Zitaten, die Zwiesprache zwischen Innen und Außen. Gebrauchsgefäße werden für Ute Kathrin Beck zum Kultgegenstand, zum künstlerischen Objekt, erinnern an archaische Mythen und sind gleichzeitig aktuelle Kunstobjekte. Immer sind sie Ausdruck einer Position, die inspiriert und irritiert.

Ute Kathrin Beck wurde für ihr Schaffen bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter 2012 und 2022 mit dem Staatspreis des Landes Baden-Württemberg.

25.05.23
19:30: Empfang
20:00 Dirk Allgaier (Verleger arnoldsche Art Publishers, Stuttgart) im Gespräch mit der Künstlerin