17.11.2022
Derzeit!
Walkthrough und Filmvorführung: Michel Majerus / Ausstellungsveranstaltung mit Susa Reinhardt KW Institute for Contemporary Art KUNST-WERKE BERLIN e.V.

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Michel Majeurs – Early Works“  im KW Institute for  Contemporary Art.

Die Ausstellung widmet sich den Anfängen von Majerus’ national und international gefeiertem Schaffen. Sie versucht, die allerersten Schichten von Michel Majerus’ künstlerischem Wirken freizulegen, indem sie zwischen 1990 und 1996 entstandene frühe Arbeiten des Künstlers zeigt.

 

Gemeinsam mit seinen Stuttgarter Kommiliton*innen Nader (Ahriman), Stephan Jung, Susa Reinhardt und Wawa (Wawrzyniec) Tokarski gründete Michel Majerus 1992 die Künstler*innengruppe 3K-NH, deren kryptischer Name sich aus den Initialen der Spitznamen ihrer Mitglieder zusammensetzte. In den zwei Jahren ihres Bestehens arbeiteten die Mitglieder als Gruppe zusammen und schufen Arbeiten als Duos. Ausstellungen von 3K-NH waren sowohl in Stuttgart als auch in Berlin zu sehen.

In einem Walkthrough tritt Léon Kruijswijk (Assistenzkurator der Ausstellung) mit Susa Reinhardt über die Gruppe in Dialog. Im Anschluss daran wird der von Reinhardt produzierte Dokumentarfilm Flockenpüree (2012) vorgeführt, der die Künstlergruppe und ihr Umfeld anhand von Foto- und Filmmaterialien darstellt.

 

17. November 22, 19 Uhr

Freier Eintritt
Anmeldung unter reservation@kw-berlin.de