15.02.2024 16.02.2024
Derzeit!
vor Ort!
SWANZ / öffentliche Prüfung von Marie David von der ABK Stuttgart ganztägig Projektraum Kunstverein Wagenhalle

Um miteinander auszukommen, muss man nicht die gleiche Meinung haben. Es reicht, wenn man einander respektiert.

 

Lang, dünn und lebendig? Ein Hundeschwanz! NEIN natürlich Nixxenschwanz! n Penis also Schwanz*? : ist alles richtig, because we don´t care, lasst uns mal spekulieren, wir wollen wedeln, heute gehen wir steil! Heute treten wir für Euch in Fettnäpfchen, wir zeigen euch wie es Uns damit geht- mit unseren Schwänzen! Sind es nicht richtige Hundstage? manche mit Schwanz weinen, manche nie, manche werden geschwänzt, manche ballen die Fäuste, manche haben gar keine Stimme oder aber eine bei der dir Hören UND sehen vergeht! Wir gehen vor die Hunde aber als Bunte wenigstens! Ein Stück das mit lebendigen Körperprotesen mit Geschlechtern und Gesellschaftsfragen rund um das heißdiskutierte Patriarchat, der Geschichts und Kulturgeschichtschreibung um sich wirft, hinein in einen neuen Topf und daraus erwacht ein Haufen – Performt durch 7 Körper die diverse Schwänze schwingen wie Sirenen erschallen und natürlich bellen- denn es will geredet werden!  and never forget, Hunde die bellen beißen nicht! Aber den Letzten beissen die Hunde! Die Flinta Company der Sternengruppe wird am 16.02 das Stück „Swanz“ um ein Wortspiel und seiner Mehrdeutigkeit performen. (einen ganzen Abend lang)

 

Generalprobe am 15.02, Beginn: 20.00 Uhr
Öffentliche Prüfung von Marie David von der ABK Stuttgart am 16.02, Beginn: 20.00 Uhr

Danach öffnet die Schachtel ihre Pforten mit DJs