27.05.2023
Derzeit!
Sommer 97 Releaseparty Tor 5

Sommer 97 Releaseparty

 

am Samstag 27.05. im Tor 5

 

Philipp Roller produzierte sein Album „Sommer 97“ bereits 1996 während seiner Studienzeit in seinem kleinen Heimstudio. Inspiriert von Acts wie Kraftwerk, Orbital, verschiedenen Künstlern von Warp Records und Computerspielmusik, schuf Roller ein einzigartiges Klangerlebnis. Das zunächst auf Kassette veröffentlichte Album wurde im Februar 1997 im Künstlerhaus Stuttgart vor einem intimen Publikum vorgestellt. Nach der ersten Veröffentlichung hatte Roller die Möglichkeit, bei einem kleinen britischen Label zu unterschreiben. Leider führten die Umstände zur Auflösung des Labels, bevor die Platte das Licht der Welt erblicken konnte. Trotz der Bemühungen, ein neues Label zu finden, blieb „Sommer 97“ jahrelang auf DAT-Kassetten und Festplatten beschränkt. Im Jahr 2020 taten sich Michael Kübler und Daniel Varga (Rework) zusammen und gründeten EXLOVE Records. Sie erkannten das Potenzial des Albums und beschlossen, „Sommer 97“ aus dem Verborgenen in die Welt zu bringen. Philipp Roller, der mittlerweile in Berlin lebt und als freiberuflicher Interface-Designer für Musiksoftware arbeitet, hat eine illustre Vergangenheit, in der er nicht nur viel eigene Musik kreierte, sondern auch für Modenschauen, Kunst- und Imagefilme und Ideen zu Reworks Debüt „Anyway I Know You“ auf Playhouse beisteuerte. Im August 2021 veröffentlichte Roller seine erste Single „Kiss & Tell / Roller Disco“ auf Exlove Records. Schließlich wird Rollers legendäres „Sommer 97“-Tape nach einer bemerkenswerten 26-jährigen Reise Ende Mai 2023 als Doppelalbum auf Vinyl und in digitalen Formaten veröffentlicht.