01.05.2021 28.02.2022
Derzeit!
vor Ort!
Schöne Aussicht Ordnung halten / Anna Ingerfurth ganztägig Kunststiftung Baden-Württemberg

Zum vierten Mal findet das ortsspezifische Flaggenprojekt der Kunststiftung Baden-Württemberg statt. Hierfür gestaltete die Künstlerin Anna Ingerfurth drei Flaggen, die im Garten der Kunststiftung zu sehen sind.

In Anna Ingerfurths künstlerischer Arbeit sind das Zusammenspiel und die Anordnung von Rastern, Ornamenten und geometrischen Formen wesentlich. Durch diese Muster entstehen Räume, in diese sich die Figuren von Anna Ingerfurth wie selbstverständlich einfügen. So schafft sie spielerische und zugleich poetische Bildwelten.

Anna Ingerfurth (*1969 in Stuttgart) lebt und arbeitet in Stuttgart. Sie studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Dieter Groß und Prof. Peter Chevalier. In ihrer künstlerischen Arbeit sind das Zusammenspiel und die Anordnung von Rastern, Ornamenten und geometrischen Formen wesentlich. Durch diese Muster entstehen Räume, in diese sich die Figuren von Anna Ingerfurth wie selbstverständlich einfügen. So schafft sie spielerische und zugleich poetische Bildwelten. Ihre Arbeiten wurden mehrmals für Kunst am Bau ausgewählt sowie in zahlreichen Ausstellungen u.a. in Stuttgart, Amsterdam und Barcelona gezeigt. Seit 2019 lehrt Anna Ingerfurth an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart in der Klasse für Malerei. Anna Ingerfurth war 2004 Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg.

Foto: Daniela Wolf