03.05.2023
Derzeit!
IBA-Stammtisch: Graffiti, Kunst und Kultur mit Studio Vierkant Tor 5

Graffitis machen graue Wände lebendig: Kunst und Kultur für einen lebendigen Stadtraum

Einfach nur Gepinsel oder etwa doch ein Instrument mit Wirkung – welchen Mehrwert haben Kunst und Wandmalerei für den öffentlichen Raum? Wie sehr dürfen sich Künstler:innen für kommerzielle Zwecke einspannen lassen und wird die Rolle der Kultur in der Stadtentwicklung unterschätzt? Tragen Graffitis gar zur kulturellen Bildung und gesellschaftlichen Aufklärung bei?
Diesen Fragen gehen wir beim IBA-Stammtisch am Mittwoch, 03.05. gemeinsam mit Studio Vierkant nach, die gerade in den Vorbereitungen für das zweite Pfffestival stecken. Mit Unterstützung des Kulturamts der Stadt Stuttgart sind internationale Künstler:innen eingeladen, Stuttgarter Hausfassaden zu gestalten und die Stadt etwas bunter zu machen.
Wir freuen uns auf einen weiteren Diskussionsabend in der Themenreihe Kunst und Stadtentwicklung und auf alle Gäste im Tor 5 des Kunstvereins Wagenhalle.

 

IBA-Stammtisch: Graffiti, Kunst und Kultur mit Studio Vierkant
Mittwoch 03.05., 17:30 – 19:00 Uhr