21.07.2023
Derzeit!
IBA-Quartett #07 Making the Maker City Projektraum, KVwH

Zur Programmierung und Umsetzung produktiver Quartiere zwischen Reglement und großer Freiheit

Im künftigen Stadtteil Stuttgart Rosenstein soll ein neues hybrides und produktives Quartier entstehen – eine »Maker City«, ein Innovationshub für Stadt und Region. Die DASL – Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung lädt am 21. Juli 2023 zum IBA-Quartett #07 ein. Im internationalen Kontext werden Erfahrungen und Instrumente zur Umsetzung und Steuerung produktiver Quartiere diskutiert. Ziel ist es, den IBA-Prozess zu unterstützen, zu diskutieren, zu irritieren und zu inspirieren.

16 Uhr: Rundgang durch das Kulturschutzgebiet / Container City und das Nordbahnhofviertel im Hinblick auf die zukünftige »Maker-City« mit Robin Bischoff, Vorsitzender des Kunstverein Wagenhalle

18 Uhr Podiumsdiskussion – Auf dem Podium des IBA-Quartett #07 sind dabei:Jana Schulz, Stadt Stuttgart; Andreas Krüger, belius GmbH Berlin; Markus Weismann, asp Architekten Stuttgart
Einführung: Stefan Werrer (DASL)
Moderation: Claudia Georgius, Stuttgart

Anmeldung unter: iba-quartett@bw.dasl.de