16.12.2023 14.01.2024
Derzeit!
FEEN // FAIRIES Projektraum, KVwH

Tanzperformance

In FEEN // FAIRIES erleben wir fünf Tänzer*innen, die mit gesellschaftlichen Sicht- und Unsichtbarkeiten sowie zwei Weichbodenmatten umgehen. Damit einhergehende Widerstände, Zuschreibungen, Rück- und Fortschritte beim Kampf um Sichtbarkeit und Machtverteilung geben uns Einblick in fünf unterschiedliche Realitäten.

Spieltermine:

16.+17.12.2023 sowie
13.+14.01.2024 jeweils um 20:00
14.01.2023 um 15:00 (mit Kinderbetreuung)

Zu allen Vorstellungen bieten wir eine Live-Audiodeskription an und eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn findet eine Bühnenbegehung mit Tastführung statt.Anmeldung für Audiodeskription und Tastführung per Mail unter paulina@backsteinhausproduktion.de

Tanz und Performance: Steven Chotard, Ariadna Gironès Mata, Seung Hwan Lee, Tegest Pecht-Guido, Andreia Rodrigues

Choreografie: Nicki Liszta in Zusammenarbeit mit den Performenden
Musik: Heiko Giering

Bühnenbild: Moritz Martin, Nicki Liszta

Kostümbild: Rebecca Moltenbrey
Lichtdesign: Lorenz Uhlig

Dramaturgie: Paulina Mandl, Natascha Moschini

Künstlerische Assistenz und Produktionsleitung: Isabelle von Gatterburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Kathrin Stärk

Awareness-Beratung: Mona Louisa-Melinka Hempel

Audio-Deskription: Valentin Leuschel, Peter Luttringer

Vermittlung: Paulina Mandl

Dokumentation: Adrian Schmidt

Fotos: Dominique Brewing

Beginn: 20 Uhr

 

Tickets über Theater Rampe online unter theaterrampe oder per Mail
an karten@theaterrampe.de

In Kooperation mit EinTanzHaus, Mannheim, Lichthof Theater, Hamburg, Hoch X – Theater und Live Art, München. Gefördert von der Stadt Stuttgart, der LBBW Stiftung, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg sowie im Rahmen von »Weiterkommen!«, der RAMPE und dem Kunstverein Wagenhalle e.V.