Herzlich Willkommen

Wir, die 150 Mitglieder des Kunstverein Wagenhalle e. V., haben uns seit 2004 eine einzigartige Produktionsstätte am Stuttgarter Nordbahnhof aufgebaut. Die ehemalige Wageninstandsetzungshalle und die dazugehörigen Gebäude beherbergen unsere Ateliers, Studios, Werkstätten und den Projektraum.

Film Kunst Fest

Das dritte Film Kunst Fest findet vom 18. bis 21. Juli auf unserer Wiese statt. Infos

Shockwerk x Kollektiv Gigi

Die Kollektive Shockwerk und Kollektiv Gigi organisieren eine unvergessliche Clubnacht am Samstag, 20. Juli! Infos

Von Pixeln und Pässen – Fußball im Zeichen der Animation

Am 13. Juli werden auf der Atelier-Wiese Animationsfilme anlässlich der Fußball-EM gezeigt. mehr Infos

XCITING FESTIVAL - the instruments edition

aufregende Live-Musik mit Susana Santos Silva (SE), Nilotpal Das (IN), Pierre Bastien (NL),  OFFICINE (FR),  HHY & The Macumbas (PT) vom 13-14.09.

mehr Infos

Unser Gelände näher kennen lernen? Führung anfragen!

Bei den Führungen über unser Gelände werden Teilnehmer*innen die Entstehung des Kunstverein Wagenhalle, seine aktuelle Situation und Perspektiven vermittelt und ausgewählte Projekte vorgestellt.
Mehr Infos

Concrete Law

Am 17.06. um 20 Uhr zeigen unsere Freunde vom NorDIY den Film Concrete Law: Saving Channel Street Skatepark Documentary, im TOR 5. Eintritt frei

LBC Summertime III - urbanes Tanzfestival

Vom 25. bis 28. Juli findet das urbane Tanzfestival LBC Summertime III bei uns im Projektraum statt. Infos

Jetzt Mitglied werden!

Du möchtest die Kunst- und Kulturszene Stuttgarts und diesen einzigartigen Produktionsstandort unterstützen? Du interessierst Dich für den Kunstverein Wagenhalle e. V.? Du möchtest Dich in das kulturelle Geschehen am Nordbahnhof einbringen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Infos

Grafik Mitgliedskarte: Levin Stadler

GASTHAUS

Gustas Jagminas und Thomas Putze bespielen vom 11. Juni bis 1. Juli den Projektraum mit der Ausstellung GASTHAUS, sowie Live Musik, Jam Sessions und Performances. Infos

THE BIG BAG

THE BIG BAG läd auf ein Wochenende mit Ausstellung, Offenes Atelier, Workshop, Konzert und Party ein. Vom 23.05. bis 26.05. Mehr Infos

 

Konzert Rebecca Hennel & Daniel Kartmann

Mit Gitarre, Hackbrett, Harmonika, Stimme, Flöte, Perkussion erzeugt das Duo am Sa 18.05.24, 19.00 Uhr verträumt-meditative Ambient-Psycho-Folk-Miniaturen, die fragil zwischen den Emotionen balancieren. mehr Infos

KRŪT

Festival in den Künstler*innen-Gärten vom 1.-16. Juni. Workshops, Vorträge, Konzerte, Filmvorführungen und Spaziergang. Infos

Homepage KRŪT

Spuren sichern - FKN meets Container City

Vom 24. bis 30. Mai geben Studierende der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) geben Einblick in den Prozess ihrer künstlerischen Recherche der im Verschwinden begriffenen Container City. Info

Afro Joy

Empowerment Festival vom 31. Mai bis 2. Juni. Ein Wochenende voll mit Workshops, Vorträge, Performances, Black Owned Business Markt und Food. Infos

Agility of fear

Natascha Moschini thematisiert in ihrer Solo-Tanzperformance Agility of fear, am 13. Mai , die Wirkungs- und Spielweisen von Angst-Ästhetisierung. In Zusammenarbeit mit backsteinhausproduktion. Infos

Kampf der Sinne

von Ore Arts e.V. – Die audiovisuelle Performance Kampf der Sinne findet im Rahmen des 10 tage freischwimmen Festivals am 1. Mai im Projektraum statt. Infos

DEMONTAGE

Mit DEMONTAGE begrüßen wir am Freitag, 19. April Hip Hop Live-Acts sowie DJs der elektronischen Musik. Vervollständigt wird der Abend mit Lichtinstallationen. Wir freuen uns auf den Abend und die Nacht zusammen! Infos

Wearing the Angles, Kissing the Room

von Ceylan Öztrük – die Tanzperformance Wearing the Angles, Kissing the Room findet im Rahmen des 10 tage freischwimmen Festivals am 26. April im Projektraum statt. Infos

Kunstklub Workshop mit Justyna Koeke

Im Rahmen der KUNSTKLUB-Reihe für junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren, findet der Workshop ‚Raumspiel‘ mit der Künstlerin  Justyna Koeke bei uns statt. Infos und Anmeldung

x/y/z

Die Ausstellung x/y/z bespielt vom 23. März bis 7. April den Projektraum mit skulptural-installativen Positionen der neun Künstler*innen, jeweils mit raumgreifenden Kunstwerken. Mehr Infos