16.03.2024 17.03.2024
Derzeit!
vor Ort!
Lange Nacht ganztägig Container City Kunstverein Wagenhalle

Im Rahmen der Langen Nacht der Museen öffnet der Kunstverein Wagenhalle wieder seine Türen.

Offene Ateliers
Renate Liebel, Pia Martin, Birgit Werner, Jörg Mandernach, Valentino Berndt, Justyna Koeke, Domile Ragauskaite, Svirnelis Kestutis, Angelika Gök, Rework, Pjotr Strokov & Pilar Caballero, Jessica Lipp, Schönrein, Hyunjeong Ko, Karin Sauerbier, Steffen Osvath, Thomas Putze, Meike Lohmann
Führung durchs Kulturschutzgebiet mit Sylvia Winkler
Um 18:30 und um 21:30 (Dauer ca. 45 min)
Keine schlafenden Hunde wecken
Eine gemeinsame Ausstellung  der Studierenden aus der Klasse Plavčak und der Klasse Hultén der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Disco Technique
Mit "Disco Technique" verwandelt Rework ihr Studio in eine Mini Disco und werfen alle Maschinen, Synthesizer und Drumcomputer für Improvisationen und DJ Sets an. Zusätzlich gibt es Vinyls von unserem Exlove Records Label zum Sonderpreis. Rework / Exlove Records / Technique Studios
Candelabra
großformatige Luftrauminstallation von Renate Liebel & Justyna Koeke im Foyer
Stereochrom
Perfomance über das visuallisieren von Klängen mit Valentino Berndt und CO
Rebecca Hennel
Konzert im Neubau
Fábulas de papel
Schattentheater und Ausstellung von Pjotr Strokov & Pilar Caballero
Mike Stegk
Videoinstallation von Justyna Koeke
Ausstellung von Luca Mercedes Braig, Fanny Dietz und Andy Dobler
im Atelier von Jörg Mandernach
DUNDU
Hinter den Kulissen der wohl bekanntesten Großpuppen aus Deutschland. Die Familie der DUNDU-Figuren lädt Menschen ein.
Freie Improvisationsjam
im Atelier von Thomas Putze
Konzert, Soundinstallation
im Atelier von Jessica Lipp
“NORDIY surprise“
DJ und Skate Action

Gastronomisches Angebot: Falafel von YAFA, Patacon Obi

 

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Langen Nacht der Museen statt. Das Programm aller Institutionen sowie Tickets gibt es hier