Holy Dings Bums / Offene Ateliers und Atelierverkauf

Sa., 18. Dezember -
So. 19. Dezember

Kunstverein Wagenhalle – Neubau

Vorweihnachtliche Geschenkepanik? Keine Sorge… Holy Dings Bums bringt euch abseits der großen Konsumhöllentempel reichlich Liebe entgegen – abholen müsst ihr sie allerdings selbst:Freut euch u.a. auf feinste Malereien, handgefertigte Sex Toys aus der Familienmanufaktur, leidenschaftlich gefilzte Objekte, Siebdrucke in wummernden Farben, fragile Skulpturen und Foto-Shootings in spontanem Blitzlichtgewitter. Dazu gibt’s Musik auf die Ohren, Bloody Mary und die neue K, V, w, H, Bier, Edition.

Mitwirkende Künstler*innen:

Ruth Baumann | Manufaktur Schönrein, David Baur | Ute Beck | Álvaro García | filzen mit herz, Jessica Guidi | Atelier Renate Liebel | reactive visuals, open_music, Michi Meier | Karin Sauerbier | Atelier Hans-Jörg Seidler | Studio Vierkant | Birgit Werner | Rework | Thommy West

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten:

Samstag, 18. Dezember 2021, 14 – 22 Uhr
Sonntag, 19. Dezember 2021, 12 – 18 Uhr

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln sowie die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg: 2G-plus.

Was?
Holy Dings Bums / Offene Ateliers und Atelierverkauf
Wo?
Kunstverein Wagenhalle – Neubau
Innerer Nordbahnhof 1
70190 Stuttgart
Deutschland