• So. 10. Feb. 19 -

    Mo. 11. Feb. 19

  • AMA Film – DAS INNERE LEUCHTEN

  • Filmpremiere auf der Berlinale!
    DAS INNERE LEUCHTEN von Stefan Sick

    Die Screening-Termine sind:
    Sonntag, 10.2., 19 Uhr, CinemaxX 3 (Potsdamer Platz)
    Montag, 11.2., 12 Uhr, Colosseum (Prenzlauer Berg)
    Montag, 11.2., 20 Uhr, CinemaxX 1 (Potsdamer Platz)

    Ab Montag, 04. Februar beginnt der Ticket-Vorverkauf online und an den Ticket-Schaltern. Infos unter: www.berlinale.de/de/programm/tickets

    Demenz – eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Die Erkrankung zu akzeptieren erscheint ebenso schwierig, wie ein angemessener Umgang mit ihr. Vielleicht geht es aber viel mehr um ein Mitfühlen als um ein Verstehen? Beobachtend erforscht DAS INNERE LEUCHTEN den Lebensalltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und baut eine starke emotionale Nähe zu ihnen auf. Der Film wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands und soll dazu beitragen, Ängste im Umgang mit Demenz abzubauen und jeden einzelnen als Menschen zu akzeptieren.

    Stefan Sick hat Bildgestaltung/Kamera an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert. Als Kameramann verantwortete er die Bildgestaltung u.a. der Dokumentarfilme CLOSING TIME (Locarno) und NEBEL (Berlinale) der Regisseurin Nicole Vögele sowie MYANMARKET von Eva Knopf (AMA FILM). DAS INNERE LEUCHTEN ist Stefans Regie-Debüt.


  • Internationale Filmfestspiele Berlin
    Potsdamer Platz 11
    10785 Berlin
    Deutschland

    www.berlinale.de

  • Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.