A.l.m.

Foto: Ferdinando Iannone
Ausstellungsansicht: a.A.l.m. mit Virginia Genta / Foto: Ferdinando Iannone
Gulaschkanonen im Einsatz: c.A.l.m. mit dem S_A_R-Projektbüro und dem MPAD Studiengang der Hbk Saar / Foto: Ferdinando Iannone
h.A.l.m. mit Niklas Bardeli / Foto: Ferdinando Iannone
Sukiyaki, Performanceabend mit Tintin Patrone, Frédéric Ehlers und Martina Wegener im Rahmen von A.l.m.ö.
„crymeariver“, Performance, Tintin Patrone im Rahmen von A.l.m.ö.
Ausstellungsansicht p.A.l.m. Foto: Ferdinando Iaonne

A.l.m. ist ein von Martina Wegener initiiertes Projekt in der Container City. A.l.m. ist Residenz, Ort für Ausstellungen, Konzerte und Performances. Mit den eingeladenen Künstlerinnen* entsteht eine öffentliche Präsentation vor Ort, die mitgebrachte Arbeiten und Fähigkeiten, das vorhandene Gelände sowie utopische Ideen die aus der Situation gesponnen werden, zusammen bringt.

Veranstaltungen 2020:
a.A.l.m. mit Virginia Genta und Knödel Dödel
c.A.l.m. mit dem S_A_R-Projektbüro und dem MPAD Studiengang der Hbk Saar
h.A.l.m. mit Niklas Bardeli

Veranstaltungen 2021:
p.A.l.m. mit Marion Kohler, Alice Schubitz, Aaren Gem Twiner, Steffi Westermeyer
A.l.m.ö. mit Tintin Patrone

Mehr Informationen und weitere Fotos auf: martinawegener.de