• Do. 07. Nov. 19 -

    Sa. 09. Nov. 19

  • #Projektraum – Dunkle Materie. Notizen zur Blindheit

  • Dunkle Materie lauert in den Tiefen des Weltalls und hält es gleichzeitig zusammen. Diese Geistermaterie wurde noch nie gesehen, und doch war sie schon immer da. Der Kosmos birgt noch eine völlig andere Realität, die wir gerade erst zu erahnen beginnen.

    Dunkle Materie lauert auch in den Tiefen unseres Selbst. Von Geburt an sind wir verstrickt in Unterdrückung und Zerstörung. wissen nicht warum, und sind doch schuldig. Da helfen auch Selbstoptimierung und Biosupermarkt nicht weiter.

    O-Team erforscht die Tiefen seines schlechten Gewissens und wirft durch Ödipus‘ Augen einen Blick auf die in Schuld und Ohnmacht verstrickten Bewohner des Anthropozäns. Ein eklektizistisches Theaterereignis zu Multikrise, Schuld, Sternenstaub, Greenwashing, Narzissmus und Vorherbestimmung.

    Von und mit O-Team
    Live-Musik: rivkah tenuiflora

    Termine:
    7. November, 20 Uhr
    8. November, 20 Uhr
    9. November, 20 Uhr

    Karten können per E-Mail an team[at]kunstverein-wagenhalle.de reserviert werden. Die Karten liegen an der Abendkasse bereit. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.  Achtung: Die Bezahlung ist nur bar möglich; keine Kartenzahlung!

    Preise:
    12€ normal, 7€ ermäßigt, 5€ Mitglieder des Kunstverein Wagenhalle e. V.

    Dunkle Materie ist eine Produktion von O-Team in Kooperation mit dem Theater Rampe. Gefördert durch den Landesverband freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart.


  • Projektraum des Kunstverein Wagenhalle
    Innerer Nordbahnhof 1
    70191 Stuttgart
    Deutschland

    www.o-team-theater.de

  • Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.