19.08.2016 / slanted / Christiana Teufel

LOWLAND – Magazinrelease und Ausstellungseröffnung

LOWLAND steht für einen imaginären Ort der freien Gedanken, einer Sphäre der Fantasie, der Sehnsucht und der Kontroverse. Das Magazin umfasst ein Kollektiv aus Literaten, Künstlern und Kreativen und vermischt verschiedene künstlerische Positionen miteinander. Wir haben uns einander ausgesetzt, aufeinander reagiert und auf den Perspektivenwechsel vertraut.

So entsteht im Kollektiv eine Praxis, die nicht in eine festgelegte Richtung weist, sondern auf verschiedenen Ebenen Positionen aufs Spiel setzt und für alle teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler den Blick auf verschiedene Realitäten der Arbeiten ermöglicht.

Es entstehen Mash-Ups zur Erprobung von Spielarten der Referenz im Umgang mit künstlerischen Praktiken. Die Karten zwischen »eigener Arbeit« und »fremder Arbeit« werden neu gemischt.

Die erste Ausgabe erscheint am 9. September 2016 zur Ausstellungseröffnung.

Teilnehmende Künstler/-innen:
Artist taking part:

Judith Engel
Vanessa Gunesch
Jasmin Huber
Nataly Hulikova
Manuel Kelečić
Anne Pflug
Christine Schönherr
Fides Schopp
Sabrina Schray
Florian Siegert
Christiana Teufel
Damaris Wurster

Wann
Eröffnung: 9.9.2016, 19.30
Öffnungszeiten: Fr 19-22 Uhr, Sa-So 14-18 Uhr
und nach Vereinbarung: christianateufel@gmx.de

Wo
TAUT – TEMPORARY ARTISTS UTOPIA TOOL
Projektraum – Kunstverein Wagenhalle e.V.
Innerer Nordbahnhof 1
70191 Stuttgart

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.