11709846_809987619118991_6923817705008107968_o
  • Fr. 25. Sep. 15 -

    So. 27. Sep. 15

  • Troglobatem Festival – Festival für experimentelle Musik

  • Der Austragungsort des Ganzen nennt sich TAUT (Temporary Artists Utopia Tool). Aus dem Altgriechischen kennen wir die Tautologie (tautología) als „Wiederholung von bereits Gesagtem“. In diesem Sinne kann und will dieses Festival auch nicht für sich in Anspruch nehmen das musikalische Rad (neu) zu erfinden, sondern beruft sich durchaus auf lebendige Traditionen der Rand- bzw. “Outsider”-Musik(en): Sound Art; Experimental; Concrete; Abstract; Electronic; Noise; Free; Drone; Ambient; Minimal; Avantgarde; Psychedelic; Underground; DIY und ja, auch Kraut/kosmische – all diese Kategorien/Schlagworte sind zwar nicht unbedingt unzutreffend, aber natürlich unzureichend um das an den beiden Tagen im September Dargebotene zu beschreiben. So versteht sich die Veranstaltung eher als einen Einblick in das Schaffen einer umtriebigen Szene von Aktivisten, eine Art Werkschau fortwährender Prozesse der Klangforschung…

    Begleitend zum Festival wird ein Tonträger mit unveröffentlichem Material aller beteiligten Künstler erscheinen und vor Ort erhältlich sein.

    Mit dabeisein werden (nicht in dieser Reihenfolge):

    GÜNTER SCHLIENZ
    CHADBOURNE & SCHRÖDER
    FIFTY-FIFTY
    FUCHS FLAMINGOS
    HARTMUT GEERKEN & JOOKLO DUO
    SHO SHIN DUO
    AMANITA VULVA (BE)
    HEAD OF WANTASTIQUET
    MINERALWÄSSER STUTTGARTS
    SOLATERAPIA
    BUSON & HICKS
    BEAR BONES, LAY LOW (VE/BE)
    SINERGIA ELETTRONICA
    FRANCESCO CAVALIERE & DAVID VANZAN DUO
    KOPFENDE
    GINSBERG & SCHNEIDER-HOLLEK
    JAUCHE
    YÜRGEN KARLE SPASM DUO

    Außerdem ein Rahmenprogramm mit:
    Schallplattenunterhaltung von Pauki und anderen
    Essen & Trinken, Samstag mittag gibt’s auch Kaffee & Kuchen
    Zum Abschluß Kaplan Schätzl’s internationale Beatmesse
    Und vieles mehr…

    Alle sind herzlich willkommen!

    Ausführliche Bandinfos findet ihr hier und das Lineup auf der Facebook-Seite.

    Präsentiert von FFUS, Troglosound und Sumsilobatem Sound Studio, mit freundlicher Unterstützung von Second Hand Records Stuttgart und vom Kunstverein Wagenhalle.


  • Kunstverein Wagenhallen
    Innerer Nordbahnhof 1
    Stuttgart
    Deutschland