Plakat
  • Sa. 20. Aug. 16 -

    So. 28. Aug. 16

  • # TAUT Künstlergruppe “VIVANT” zu Gast

  • Eröffnung 20.08.2016 um 16 Uhr :

    VIVANT verkehrt das Verhältnis von Betrachter\in und Betrachtetem ins Gegenteil.

     

    VIVANT rückt die Besucher einer Ausstellung explizit in den Mittelpunkt des Interesses;in den Mittelpunkt des Kunst-Interesses, in den Mittelpunkt des Begehrens, zu beobachten, und beobachtet zu werden.

     

    VIVANT bedient sich dazu zum Beispiel des Motifs des Wartens, da wir denken\glauben, dass sich im Warten Vorzeichen, zum Beispiel der Beobachtung, umkehren können.

     

    VIVANT mutiert anlässlich der Ausstellung mit dem “Kunstverein Wagenhallen” zu einer Veranstaltung mit künstlerischen Beiträgen von den VIVANT-Künstlern Oleg Kauz, Valentin Hennig, Florian Fischer, Vincent Wikström, Taokan Xu, Ulrich Vietzen und Fabian Schoog, die sich mit VIVANT auseinandersetzen, sowie festgelegten und offen bleibenden Programmpunkten; solche Programmpunkte sind etwa Konzerte, Lesungen, oder Performances der Veranstaltungs-Charakter kann und soll vom Besucher unterwandert werden.

    Eröffnung 20.08.2016, 16 Uhr mit Konzert


  • TAUT – Kunstverein Wagenhalle e.V.
    Innerer Nordbahnhof 1
    Stuttgart
    Deutschland