rosensteinalm_Programm_Herbst
  • Mi. 20. Sep. 17

    19.00 Uhr

    -

    Mi. 18. Okt. 17

    22.00 Uhr

  • #rosensteinalm – Herbst auf der rosensteinalm

  • Vor der Stuttgarter Wagenhalle steht Gabriela Oberkoflers rosensteinalm: ein Bauernhof in der Stadt – zugleich Installation, Atelier, Ausstellungsraum und Diskussionsort. Inmitten des neu entstehenden Rosensteinviertels werden von Frühjahr bis Herbst 2017 auf der rosensteinalm die Zusammenhänge von Stadtentwicklung und Kunstschaffen untersucht.

    2 0 . 9 . 2 0 1 7,  19 Uhr
    A u s s t e l l u n g s e r ö f f n u n g
    yaylada yaşam von Gabriela Oberkofler (Stuttgart),
    Antje Schiffers (Berlin), Ilke Yilmaz (Istanbul)

    Die drei Künstlerinnen präsentieren Arbeiten, die sie während ihres Aufenthalts auf der rosensteinalm zum landwirtschaftlichen und urbanen Kontext des Projekts sowie in direktem Dialog mit der Nachbarschaft entwickelt haben.
    Performance Melchinger Nutzgewichte des Theaters Lindenhof in Zusammenarbeit mit Antje Schiffers mit Internationaler Schnapsbar.
    Einführung von Jörg van den Berg (Ausstellungsmacher, Kurator / Stiftung Federkiel, München)

    18 . 10 . 2 0 17 19 Uhr
    D i s k u s s i o n
    zur Wechselwirkung von Kunstschaffen und Stadtentwicklung

    mit Markus Ambach (Künstler/ Kurator, Düsseldorf),
    Prof_in. Dr_in. Yvonne P. Doderer (Büro für transdisziplinäre Forschung und Kulturproduktion, Stuttgart/Prof_in. HS Düsseldorf),
    Martin Fritz (Rektor Merz Akademie Stuttgart), Dr. Ulrike Groos (Direktorin Kunstmuseum Stuttgart)
    Moderation: Dr. Dietrich Heißenbüttel (Journalist, Stuttgart)
    Vorstellung der Containercity: Robin Bischoff (Vorstand des Kunstvereins Wagenhalle e.V.)

    Aktuelles auf facebook.

    rosensteinalm. Ein Projekt von Gabriela Oberkofler in Kooperation mit Bureau Baubotanik, Kulturverein Tohum, Kunstverein Wagenhalle e. V., Performance Electrics gGmbH und umschichten.

    Koordination: Birgit Gebhard und Maximilian Lehner (The Real Office)
    Entwurf/Architektur: umschichten, Peter Weigand und Lukasz Lendzinski
    Ausbau: Helmut Dietz, Julius Nägele, Domile Ragauskaite, Steffen Osvath, Tino Panse, Stefan Rohrer, Kestutis Svirnelis und Vitautas Svirnelis
    Landwirtschaftliche Beratung: Jonas Kienel
    Grafik: Hubert & Fischer, New York / Berlin

    Mit freundlicher Unterstützung:
    Kunstverein Wagenhalle, Stiftung Kunstfonds,Innovationsfonds Kunst, Stadt Stuttgart, Ritter Sport, Karin Abt-Straubinger Stiftung, Wüstenrot Stiftung


  • Container City
    Innerer Nordbahnhof 1
    70191 Stuttgart, U-Bahn Eckartshaldenweg
    Deutschland