• Fr. 26. Jan. 18 -

    So. 24. Jun. 18

  • Räumlichkeiten

  • KUNSTWERK Sammlung Klein mit einem Beitrag von studio umschichten

    Die Hängung #18 „Räumlichkeiten“ widmet sich mit Objekten, Installationen und einem zeitübergreifenden Projekt dem Raum. Grundlage für das Konzept und für die Möglichkeit, dabei auch das KUNSTWERK neu zu sehen, ist eine bauliche Veränderung im 2. und 3. Obergeschoss. Die Ausstellungswände – für die Hängung #8 „Surface“ eingezogen – werden nun nach fünf Jahren entfernt, so dass das architektonische Raumvolumen als freier Raum erscheint.

    Über das eng gefasste Feld der Bildenden Kunst hinaus weist der Beitrag der beiden Architekten Peter Weigand und Lukasz Lendzinski, die unter der Firmierung „Umschichten“ in der Wagenhalle am Nordbahnhof Stuttgart tätig sind. Bei Projekten temporärer Architektur kommen bei ihnen vorhandene Ressourcen zum Einsatz. Sie arbeiten mit verschiedensten Produkten, die dem Produktionsprozess entnommen sind und nach ihrer Verwendung als architektonische Bauelemente diesem wieder zugeführt werden können. Im KUNSTWERK entwickeln sie ein offenes Projekt, das im Laufe der Ausstellungsdauer unterschiedliche Raumgestaltungen hervorbringen wird. Umsetzung im 3. Obergeschoss.

    28. Januar bis 24. Juni 2018, Vernissage 26. Januar 2018

    www.sammlung-klein.de
    www.facebook.com/KunstwerkSammlungKlein


  • KUNSTWERK Sammlung Klein
    Siemensstraße 40
    71735 Eberdingen-Nussdorf
    Deutschland

  • Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.