F.A.K.E. – work-in-progress-opera / O-Team

Mi., 18. August

Open-Air-Bühne des Mercedes Benz-Museums, Stuttgart

Am 18. August 2021 auf der Open-Air-Bühne des Mercedes Benz-Museums in Stuttgart

„An opera is a dramatic theatre piece with music. And that´s what we do.“
Stell Dir zum Beispiel vor, dass Dich jemand mit Gemüse bewirft.
„Interested in being hit by a rotten courgette? Come along to the #F.A.K.E.-production!“ Direkt nach der Japan Tour, auf dem Sprung nach Mexiko mit exklusivem unveröffentlichtem Material und verschollenen Tagebucheinträgen. „An opera is like a concert with more effort.“ Wir sind doppelt geimpft und bereit vor ausgewähltem hochklassigem Publikum zu performen.
„Does #fake rhyme with #mistake in German? Thats the big question.“
Jetzt mit verlängerten Instrumental-Passagen, Banjo-Solo und zahlreichen Stubenfliegen.
„We could also say that it is much better than a Samuel Beckett play. Objectivly.“

F.A.K.E. ist ein semi-dokumentarisches Projekt von O-Team gemeinsam mit der Post-Post-Combat-Pop-Band „Lonzdale`s Fantasy“ aus Porto. In mehreren Arbeitsphasen entsteht eine sich ständig weiterentwickelnde Kunst-Pop-Oper. „With the new edition of the litterpicker“

Team:
Kenneth Stitt, Nina Malotta, Nils Meisel, Samuel Hof, Pedro Pinto

F.A.K.E. ist ein Projekt von O-Team in Koproduktion mit Lonzdale´s Fantasy. Gefördert durch die Landeshauptstadt Stuttgart.

Was?
F.A.K.E. – work-in-progress-opera / O-Team
Wo?
Open-Air-Bühne des Mercedes Benz-Museums, Stuttgart
Mercedesstraße 100
Stuttgart
Deutschland