IMG_9474.web
14.10.14

Ines Müller-Braunschweig

zikadetheater@t-online.de

Figurentheater

Ines Müller-Braunschweig ist als Darstellerin, Dozentin, sowie als Regisseurin tätig. Geboren in Berlin, begann Ihr künstlerischer Werdegang mit dem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hamburg.
Abschlussdiplom 1984. Schauspielengagements am Schauspielhaus Hamburg, Stadttheater Konstanz, Landestheater Tübingen, Zimmertheater Tübingen, sowie der Württembergischen Landesbühne. Seit 1993 freischaffend. Intensive Zusammenarbeit mit dem figuren theater tübingen, des Frank Soehnle, in dem erste interdisziplinäre Arbeiten, Schauspiel/Figurenspiel entstehen. Gastspieltourneen nach Japan (Goethe Institut), Korea, Spanien, England, Dänemark und die USA. Seit 1996 Projektleitung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart für das Fach Schauspiel/Verkörperung. Kontinuierlicher Lehrauftrag seit 1998. Regiearbeiten u.a. am Staatstheater Karlsruhe, dem Theater der jungen Welt Leipzig, dem Landestheater Tübingen. Seminartätigkeit seit 1986 in Hamburg, Leipzig, der Akademie Schloss Rotenfels, Konstanz, Baumes les Dames, Reutlingen, Stuttgart.