Stellenausschreibung: Technische Leitung / Hausmeister*in (w/d/m) gesucht

Wir suchen ab sofort oder ab dem 01.12.2021 eine technische Leitung/Hausmeister*in (w/d/m) als Teilzeitstelle (50%) für Kunst- und Kulturveranstaltungen sowie die technische Betreuung aller Gebäude des Kunstverein Wagenhalle.

Stolen Moments - Namibian Music History Untold

Ab dem 11. Oktober wird die Geschichte der namibischen Populär-Musik der 50er bis 80er Jahre, die vom südafrikanischen Apartheidregime zensiert und unmöglich gemacht wurde, in unserem Projektraum KVWH erzählt. Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet und schließt am Sonntag, den 21. November. Begleitend sind Führungen mit den Kurator*innen und Künstler*innen wie auch weitere Rahmenveranstaltungen geplant!

The Music Man, 1987 © John Liebenberg

Alles offen. Nahe an der Produktion

Vom 01.-03. Oktober öffnen die Künstler*innen und Kulturschaffenden des Kunstverein Wagenhalle die Türen zu ihren Ateliers, Studios und Werkstätten in der Wagenhalle, den Nebengebäuden und im Kulturschutzgebiet / Container City.  Wir laden euch dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen und damit mitten hinein in den kreativen Entwicklungsprozess zu werfen. Daneben wird ein abwechselndes Programm aus Kunst, Kultur und Kulinarik geboten – wir freuen uns auf euch!

SYMPOSIUM // CURRENT – Kunst und urbaner Raum

Vom 16.-17. September widmet sich das Symposium mit Impulsvorträgen, Diskussionen und Arbeitsgesprächen gegenwärtigen sowie zukünftigen Herausforderungen, Ansprüchen und Potenzialen zeitgenössischer Kunstpraktiken vor dem Hintergrund eines sich ständig wandelnden urbanen Raums – gesellschaftlich, ökologisch und politisch.

MOTHERS* WARRIORS AND POETS

MOTHERS* WARRIORS AND POETS ist ein Ausstellungs- und Diskursprogramm vom 10.-19. September in der Container City/Kulturschutzgebiet und im Projektraum Kunstverein Wagenhalle. Das Programm verhandelt was es bedeutet in einem Kunstbetrieb zu arbeiten, der davon ausgeht, dass Künstler:innen keine Kinder haben.

Newsletter